Rationality, Education and the Social Organization of by Chris Jenks

By Chris Jenks

The demeanour during which we variously come to an realizing of our international provides difficulties for us all, however the unified process during which we ought top to procure such wisdom represents the actual challenge of up to date schooling. this significant ebook seeks to discover a number of the underlying practises and assumptions that visit produce and maintain either such units of actions.

As due to the its matters with the social association of data in any respect degrees, the sociology of schooling has develop into a valuable kind of a lot modern sociological thought. the entire papers during this assortment are formulations of a ‘reflexive’ approach to theorizing inside sociology of schooling. it is a mode of deal with, deriving in part from social phenomenology, which seeks to reveal the grounds of the theorists’ speech as itself a necessary function of any informative discussion. significant subject matters in schooling and in sociology are thought of during this means, together with the social kind of rationality, the structure of curricula, normative ideals approximately studying, the character of literary examine as liberal schooling and the nature of clinical wisdom within the social global.

Show description

Continue reading "Rationality, Education and the Social Organization of by Chris Jenks"

ADS - Eine theoretische und empirische Studie über die by Michael Ant

By Michael Ant

Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, be aware: 1,3, Technische Universität Dortmund, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Abschlussarbeit des Lehramtsstudiengangs für die Primarstufe soll Aufschluss darüber geben, welche wissenschaftlich-theoretischen Erkenntnisse über das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS) bestehen und wie unmittelbar Betroffene dieses Phänomen im Alltag wahrnehmen.
Die Aufmerksamkeitsstörung bei Kindern ist keineswegs ein challenge der heutigen Zeit, sondern sie wurde schon im 19. Jahrhundert von dem Kinderpsychiater Dr. Heinrich Hoffmann in der Geschichte vom „Struwwelpeter“ thematisiert. Seine Schilderungen von einem sehr temperamentvollen, und vor Energie strotzenden variety spiegeln die Merkmale einer advertisements wider. Galt das Verhalten damals noch als ungewöhnlich, aber nicht als „krankhaft“, ist es mittlerweile als wesentliche Störung anerkannt, die in der Öffentlichkeit heftig, kontrovers und überaus emotional diskutiert wird. Es hat den Anschein, dass sich inzwischen bei manchen Menschen ein vermeintlich nur „außergewöhnlicher Wesenszug“ etabliert hat, der in Wirklichkeit aber ihre Fähigkeiten beeinträchtigt, und dass vor allem die Anzahl der ADS-Kinder stetig anwächst.
Mir bot sich im Rahmen meines Studiums die Möglichkeit, an einer Selbsthilfegruppe für Eltern von advertisements- Kindern teilzunehmen. Dabei hatte ich das erste Mal die Gelegenheit, im direkten Kontakt mit betroffenen Eltern mehr über ihre Sorgen und Probleme zu erfahren. Der Fragebogen für Lehrer und Eltern, den ich für diese Studie entwickelt habe, wird daher die Probleme dieser beteiligten Personen intensiv berücksichtigen.
Um eine empirische Untersuchung durchzuführen, der eine Befragung vorausgeht, stellen die theoretischen Grundlagen eine foundation dar. Aus diesem Grunde werde ich nach Klärung von Begrifflichkeiten eine Übersicht über die theoretischen Grundlagen geben. Hier wird genau beschrieben, wie sich die Störung bei den Kindern zeigt, wie sie festzustellen ist und wie sie zustande kommen kann. Im Anschluss werde ich auf ausgewählte Therapiemöglichkeiten und konkrete Interventionen in der Primarstufe eingehen; die Präsentation der Interventionsformen soll möglichst kritisch erfolgen und Möglichkeiten sowie Grenzen aufzeigen.
Abgerundet wird die Arbeit durch eine empirische Untersuchung zur Wahrnehmung einer advertisements in der Grundschule, dabei werden, unter Wahrung der Anonymität und des Datenschutzes, die Erfahrungen/Meinungen der Lehrer und Eltern, die sie durch Beantwortung eines Fragebogens mitteilen, ausgewertet und kritisch interpretiert.

Show description

Continue reading "ADS - Eine theoretische und empirische Studie über die by Michael Ant"

Lebendige Erzählkultur in der Grundschule: Gemeinsames by Kathrin Doeppner

By Kathrin Doeppner

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, observe: 1, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Sprache: Deutsch, summary: Es warfare einmal…
Diese Einleitungsformel weckt Neugier, Erwartung und Vorfreude. Immer wenn jemand beginnt, eine Geschichte zu erzählen, können wir beobachten, wie Kinder mit leuchtenden Augen gespannt und mit größter Konzentration den Ausführungen lauschen. Geschichten wecken eine tiefe Sehnsucht – nach magischen Abenteuern, nach einer klar geordneten Welt, in der intestine und Böse auf ihre rechten Plätze verwiesen werden, nach Rhythmus und Ruhe und dem Prozess des Erzählens und Zuhörens. Kinder brauchen Geschichten – und zwar mündlich, frei und lebendig erzählte Geschichten…
Leider ist bei uns in Mitteleuropa die culture des Geschichtenerzählens großenteils verloren gegangen. Nur in wenigen Familien gibt es noch jemanden, der Geschichten auswendig erzählen kann; oft wird nicht einmal mehr vorgelesen. Entsprechende Probleme bereitet vielen Kinder schon das Widergeben von Erlebtem, mehr noch das Erfinden von fantasievollen, eigenen Geschichten. Aus diesem Grund sollte in der Schule versucht werden, dem entgegenzusteuern und die Erzählressourcen aller Kinder – so versteckt sie auch sein mögen – herauszulocken, aufzugreifen, zu unterstützen und zu fördern.
Ein Besuch eines Erzählseminars beim Bayerischen Rundfunk in München weckte mein Interesse am Geschichtenerzählen, woraus die Idee für die vorliegende Arbeit entstand. Ein halbes Jahr beschäftigte ich mich in einer four. Klasse mit Sprech- und Hörerziehung, dem freien Sprechen vor der Gruppe und vielfältigen Methoden der Erzählpraxis im Unterricht. Als übergeordnetes Ziel setzte ich mir, eine gesellige und lebendige Erzählkultur in der Klasse zu entfalten.
Die Ausführung der gesamten Erzählsequenz würde den Rahmen der Arbeit sprengen, weshalb ich mich für die Darstellung einer Teilsequenz entschieden habe, die ich als interessant und wichtig für meine Arbeit einstufe und die in der Literatur bisher nicht thematisiert wurde.
Nachdem ich anfangs die theoretischen Grundlagen des mündlichen Erzählens, zentrale Begriffe und didaktische Vorüberlegungen geklärt habe, werde ich den Schwerpunkt meiner Arbeit – das „gemeinsame Erfinden von Sagen“ – in seiner Sequenz erläutern und reflektieren.

Show description

Continue reading "Lebendige Erzählkultur in der Grundschule: Gemeinsames by Kathrin Doeppner"

Fundamental Constructs in Mathematics Education (Researching by Sue Johnston-Wilder,John Mason

By Sue Johnston-Wilder,John Mason

Fundamental Constructs in arithmetic Education is a special sourcebook made from vintage texts, examine papers and books in arithmetic schooling. associated jointly through the editors' narrative, the e-book presents a desirable exam of, and perception into, key constructs in arithmetic schooling and the way they hyperlink jointly. the alternative of constructs relies on (some of) the various constructs that have proved fruitful in learn and that have proficient offerings made through teachers.

The publication is split into components: studying and instructing. the 1st half contains perspectives approximately how humans examine - from Plato to Dewey, in addition to constructivism, task idea and French didactiques. the second one half comprises extracts thinking about beginning, maintaining and bringing to a end newcomers' paintings on mathematical tasks.

Fundamental Constructs in arithmetic schooling provides entry to quite a lot of constructs in arithmetic schooling and orients the reader in the direction of very important unique sources.

Show description

Continue reading "Fundamental Constructs in Mathematics Education (Researching by Sue Johnston-Wilder,John Mason"

Feedback For Learning by Susan Askew

By Susan Askew

academics can be surrounded via suggestions and excited by it on a daily basis, however the idea is poorly analysed and poorly used. Feedback for Learning presents an immense choice of contributions to the hugely topical topic of suggestions to aid learning.
The e-book spans 3 significant parts which have an effect on all teachers:
*young people's learning
*teachers' studying
*organisational learning.
The authors significantly study the belief that suggestions inevitably has confident studying results and describe types and practices that are likely to lead to powerful studying on the person, staff and organisational level.

Show description

Continue reading "Feedback For Learning by Susan Askew"

Vygotsky and Sociology by Harry Daniels

By Harry Daniels

Building on past guides via Harry Daniels, Vygotsky and Sociology presents readers with an summary of the consequences for study of the theoretical paintings which recognizes a debt to the writings of L.S. Vygotsky and sociologists whose paintings echoes his sociogenetic commitments, really Basil Bernstein. It presents quite a few perspectives at the ways that those , conceptually associated, our bodies of labor could be introduced jointly in theoretical frameworks which provide new percentages for empirical work. This e-book has goals. First, to extend and improve the Vygotskian theoretical framework; moment, to demonstrate the software of such more desirable sociological imaginations and the way they're of worth in studying studying in associations and classrooms.

It comprises contributions from fashioned writers in schooling, psychology and sociology, in addition to particularly contemporary participants to the theoretical debates and the physique of study to which it has given upward thrust, offering their very own arguments and justifications for forging hyperlinks among specific theoretical traditions and, sometimes, using new insights to stubborn empirical questions.

Chapters include:

    • Curriculum and pedagogy within the sociology of schooling; a few classes from evaluating Durkheim and Vygotsky
    • Dialectics, politics and modern cultural-historical examine, exemplified via Marx and Vygotsky
    • Sixth experience, moment nature and different cultural methods of creating experience of our environment: Vygotsky, Bernstein, and the languaged physique
    • Negotiating pedagogic dilemmas in non-traditional academic contexts
    • Boys, talents and sophistication: academic failure or group survival? Insights from Vygotsky and Bernstein.

    Vygotsky and Sociology is a necessary textual content for college students and lecturers within the social sciences (particularly sociology and psychology), scholar lecturers, instructor educators and researchers in addition to academic professionals.?

    Show description

    Continue reading "Vygotsky and Sociology by Harry Daniels"

    Written Expression Disk with Workbook (School Leadership by India Podsen

    By India Podsen

    This workbook presents principals with the instruments they should positioned into perform the strategies defined in Written Expression: the Principal's Survival consultant, a quantity in Eye On Education's hardcover sequence, the college management Library. The workbook expands the subjects lined within the hardcover booklet and gives extra examples. at the diskette you will discover some of the pattern records published in either the hardcover booklet and this workbook. you could use those records as templates to your personal writing tasks.

    Show description

    Continue reading "Written Expression Disk with Workbook (School Leadership by India Podsen"

    Die Rolle der Frau im Islam (German Edition) by Sara Polat

    By Sara Polat

    Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, be aware: 1,3, Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden (FH), Veranstaltung: Theologie - De Trinitate, five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im ersten Teil meiner Arbeit gehe ich kurz auf den Koran, seine Entstehung, seinen Aufbau und Auslegung, seine Bedeutung für den Islam sowie der Veränderung der gesellschaftlichen Stellung der Frau durch den Koran ein. Im zweiten Teil beschäftige ich mich mit der Rolle, die der Koran bzw. der Islam der Frau zuschreibt, anhand folgender Bereiche: die Bedeutung der Familie, die Rollenverteilung von Mann und Frau in der Familie, Ehe, Kinder, Beendigung der Ehe und Erbrecht. Es gibt eine Vielfalt von Glaubensrichtungen und Rechtsschulen im Islam. Außerdem haben islamische Frauen, in den verschiedenen Ländern, sehr unterschiedliche Lebensrealitäten. Daher geht es mehr um die islamrechtlichen Grundlagen, die diese Lebensrealitäten verbinden, als um die konkrete Umsetzung des islamischen Rechtes. Ich schließe eine Betrachtung der Bildungschancen für islamische Frauen früher und heute an. Im letzten Teil sage ich noch etwas zu islamischen Reform- und Frauenbewegungen.

    Show description

    Continue reading "Die Rolle der Frau im Islam (German Edition) by Sara Polat"

    Die Behandlung im pädagogisch-therapeutischen Team: Über die by Jürgen Schlieckau

    By Jürgen Schlieckau

    Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, , Sprache: Deutsch, summary: Dieser Aufsatz schließt sich thematisch an den Aufsatz „Pädagogische Ansätze in der Postakutbehandlung“ (Schlieckau 2009) an. Hier wird nun der concentration auf die Beschreibung der idealtypischen Zusammenarbeit zweier zentraler Arbeitsbereiche der Suchtfachklinik gelegt: der Psychotherapie und des Pflege- und Erziehungsdienstes.
    Diese Beschreibung eines top practice-Beispiels der Basistherapie ist keine Utopie. Sondern das Modell wurde mit Erziehern in der klinischen Praxis genuine entwickelt und wird erfolgreich gelebt. Es hat sich am Beispiel der Dietrich Bonhoeffer Klinik in Ahlhorn/Niedersachsen über Jahrzehnte gezeigt, dass entgegen der Annahme von Körner (1980), Psychoanalyse und Pädagogik seien unvereinbar, in der Tat eine gute Zusammenarbeit von Psychotherapie und Pädagogik zum Wohle des jugendlichen Patienten möglich ist. Der Beitrag der Erziehung zur Suchtrehabilitation wird im Verhältnis zum Beitrag der Psychotherapie von Suchtfachleuten oft geringer bewertet, aber gleichwohl anerkannt. Dabei leisten die Erzieher in der Dietrich Bonhoeffer Klinik eine umfängliche Beziehungsarbeit und Beratung der Patienten im sog. Realraum der Klinik und unterstützen so ganz wesentlich die Arbeit ihrer psychotherapeutischen Kollegen im jeweiligen Stationsteam. Der Pädagogische Dienst der Klinik kann nicht nur auf ein Erfahrungswissen aus über 30 Jahren stationäre Rehabilitation zurückgreifen, sondern u. a. auch auf die Ergebnisse aus der beinahe 100-jährigen Entwicklung der Psychoanalytischen Pädagogik, die sich ursprünglich von Sigmund Freund herleitet.
    Pädagogische Ansätze sind heute im Rahmen einer multimodalen Therapie in stationären Behandlungskonzepten für Kinder und Jugendliche mit substanzbezogenen Störungen fachlich anerkannt. Eine Synthese von Psychoanalyse und Pädagogik ist möglich. Die psycho-analytische Pädagogik muss heute ein eigenständiges, nichtärztliches, aber gleichwohl psychoanalytisches Selbstverständnis als eigene Identitätsbildung entwickeln, den Diskurs mit benachbarten Fachdisziplinen suchen und sich um eine evaluate und stärkere Evidenzbasierung ihrer Beiträge bemühen.

    Show description

    Continue reading "Die Behandlung im pädagogisch-therapeutischen Team: Über die by Jürgen Schlieckau"

    Posts navigation

    1 2 3 4 15 16 17