Der Caesarkopf aus Tusculum (German Edition) by Corina Winkler

By Corina Winkler

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Archäologie, word: 1,3, Universität Leipzig (Institut für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften), Veranstaltung: Hauptseminar: Römische Porträts der republikanischen Zeit, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der Porträtforschung steigerte sich seit dem 19. Jahrhundert die Zahl der Köpfe, die mal mehr mal weniger überzeugend als Caesar betitelt wurden, ins Unüberschaubare. J.J. Bernoulli, einer der ersten, nach A. Mongez und E.Q.Visconti, der sich mit dem challenge der Caesarporträts umfassend beschäftigte, zählte 1882 bereits 60 als Caesar identifizierte Köpfe. In den a hundred Jahren nach dieser Zählung kamen weitere 70 Köpfe hinzu.
Stilistische Untersuchungen ergaben, dass all diese Porträts postum entstanden sind. Die Zeitspanne reicht von der antiken Kaiserzeit und der Renaissance bis hin zum 17., 18. und 19. Jahrhundert. Auch moderne Fälschungen reihten sich darunter.
1977 beschränkte ok. Fittschen die Zahl der antiken Caesarporträts auf die Repliken der Bildnistypen Aglie und Camposanto- Chiaramonti. In der neueren Forschung wird diese Eingrenzung weitgehend vertreten.
Dem für den Bildnistypus Aglie namensgebenden Caesarkopf aus Tusculum soll in dieser Arbeit das Hauptinteresse gelten. Folgende Fragen sollen in diesem Zusammenhang geklärt werden: Welche Indizien sprechen für eine Identifizierung als Caesar? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es zu seinen Repliken sowie zum zweiten Bildnistyp Camposanto-Chiaramonti ? Wie fügt sich der Kopf in die Porträtkunst der Späten Republik ein?
Besondere Beachtung bei der Klärung der Fragen soll den physiognomischen Charakteristika sowie den mimischen Besonderheiten und der damit verbundenen Wirkungsweise des Gesichtes geschenkt werden. Schließlich folgt diese bei antiken Porträts oft programmatischen Gesichtspunkten.
Grundlage für die Identifizierung des Tusculumer Kopfes sind neben wenigen antiken Personenbeschreibungen vor allem die zahlreich überlieferten Münzporträts; besonders jene, die noch zu Lebzeiten des Diktators entstanden sind. Sie sollen für die Datierung des Kopfes hilfreich sein, ebenso wie Vergleiche mit dem zweitem Bildnistyp und den Repliken des Typus Aglie.
Inschriftliche Angaben gibt es im Zusammenhang mit Caesarporträts nur wenige.

Show description

Read or Download Der Caesarkopf aus Tusculum (German Edition) PDF

Best archaeology books

Der Caesarkopf aus Tusculum (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Archäologie, notice: 1,3, Universität Leipzig (Institut für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften), Veranstaltung: Hauptseminar: Römische Porträts der republikanischen Zeit, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der Porträtforschung steigerte sich seit dem 19.

Extinctions and Invasions: A Social History of British Fauna

8 thousand years in the past, while the ocean lower Britain off from the remainder of the Continent, the island's fauna used to be very diverse: lots of the animals prevalent to us at the present time weren't current, whereas others, now extinct, have been considerable. Over the process millennia people have manipulated Britain's fauna.

Holocaust Archaeologies: Approaches and Future Directions

Holocaust Archaeologies: ways and destiny instructions goals to maneuver archaeological examine about the Holocaust ahead via a dialogue of the diversity of the political, social, moral and spiritual concerns that encompass investigations of this era and by means of contemplating tips to tackle them.

Human Adaptation in Ancient Mesoamerica: Empirical Approaches to Mesoamerican Archaeology

This quantity explores the dynamics of human variation to social, political, ideological, fiscal, and environmental elements in Mesoamerica and features a big choice of issues, corresponding to the hydrological engineering at the back of Teotihuacan’s format, the complexities of agriculture and sustainability within the Maya lowlands, and the nuanced historical past of abandonment between diversified lineages and families in Maya facilities.

Extra resources for Der Caesarkopf aus Tusculum (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 37 votes